Angststörungen und Traumata

Angst ist nicht immer krankhaft – im Gegenteil, sie ist oft ein sehr wichtiges Gefühl, das uns vor Gefahren schützen soll. Wenn diese Angst jedoch für längere Zeit anhält und sie im Verhältnis zur tatsächlichen Bedrohung übertrieben ist und ausufert, kann eine Angst krank machen, also zu einer Angststörung werden.

Mehr über Angststörungen gibt es hier.

Schlafstörungen

Haben Sie regelmäßig Probleme mit Ihrem Schlaf? Wenn ja, sind Sie damit nicht alleine. Durchschnittlich schlafen ÖsterreicherInnen sieben bis acht Stunden pro Tag – jeder Vierte ist von Schlafstörungen betroffen. Diese können kurzfristig (kürzer als drei Monate) oder chronisch (länger als drei Monate) auftreten.

 

Lesen Sie hier mehr dazu.

Ist Blau die schnellste Farbe?

Bei den olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang trugen Norwegens Eisschnellläufer anstatt dem traditionellem Rot erstmals blaue Anzüge. Norwegische Forscher behaupten, dass "Blau" die schnellere Farbe sei.

Neben Norwegen sind auch die Eisschnellläufer aus Südkorea und Deutschland in Blau unterwegs.

 

Zum vollständigen Artikel auf Englisch geht es hier.

Psoriasis

Die häufigste entzündliche Hauterkrankung ist die Psoriasis oder Schuppenflechte.

Was ist Psoriasis eigentlich? Und wie kann der Blu Room™ helfen?
Mehr können Sie hier erfahren.

Vitamin D ist zur Zeit in "aller Munde"...

aber wie kommt es eigentlich in "alle Zellen"? Und wozu?

Hier gehts zu einer kompakten Kurzfassung über Vitamin D: etwas Historie, etwas Physiologie und etwas darüber, wozu wir es (wahrscheinlich) brauchen

Wie Forscher Nervenzellen mit Licht einschalten

"Ein Team um den Biophysiker Harald Janovjak vom IST Austria in Klosterneuburg konnte zeigen, dass man mit optogenetischen Werkzeugen mittlerweile nicht nur in Nervenzellen steuernd eingreifen kann, sondern auch in Krebszellen."

Mehr...

Familiäre Schlafprobleme: Wie die Mutter, so das Kind

Eine Analyse von schweizer Forschern zum Schlafverhalten von Kindern kommt zum Ergebnis, dass Mütter, im Gegensatz zu den Vätern, die Schlafqualität ihrer Kinder beeinflussen.

Mehr...

Sport am Abend: Blaues Licht steigert Leistung

Am späten Abend sind Sportler weniger leistungsfähig, weil der Spiegel des Schlafhormons Melatonin im Körper hoch ist. Bestrahlung mit blauem Licht schafft Abhilfe. Sportler, die sich vor einem abendlichen Wettkampf blauem Licht aussetzen, können sich im Endspurt deutlich steigern. Das haben Forscher der Universität Basel in einer Studie mit 74 männlichen Athleten ermittelt.

Mehr...

Beim Besuch unserer Website werden vorübergehend Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert. Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Weiterlesen …